• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Erfolg mit Corona-Spiel im Eigenverlag

 Weltweit ersinnen Menschen Spiele zur Corona-Pandemie. Abgesehen von wenigen Spielen in "echten" Verlagen, sind es meistens Umsetzungen in Eigenverlagen. Darunter auch vier junge Schwestern aus Wiesbaden. Sie haben erstaunliche Resonanz auf ihr Corona-Spiel gefunden. Thematisch geht es um aktive Nachbarschaftshilfe in der Pandemie und haben den (anfänglichen) Einkaufswahn samt Toilettenpapier-Hamsterei zum Anlass genommen, ihr Spiel Corona – Mit Eifer ins Geschäft zu nennen. Die Erstauflage von 500 Stück ist vergriffen, eine zweite kommt im März.

Drucken E-Mail

Selbstverständlich erfüllt diese Website die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch Cookies können Internetseiten nutzerfreundlicher, effektiv und sicherer gemacht werden. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. .