• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Die neuen Spiele 2021 bei Amigo

 NEUHEITEN. Der auf Kartenspiele spezialisierte Verlag bringt nicht neben Neuheiten auch die 25-Jahr-Jubliäumsausgabe eines seiner Renner.

.

Bei Silent Planet müssen die Spieler nonverbal zustandebringen, bestimmte Kartenkombinationen gemeinsam aufzudecken. Dabei hat jeder zuerst eine Auslage vor sich gebildet.

Bild: Amigo

Sechs Neuheiten bringt Amigo in diesem Frühjahr heraus. Gehen wir sie alphabetisch durch …

Artischocken: Weg mit den Artischocken! Das ist das Ziel dieses Kartenspiels. Hierfür muss man seinen Vorrat mit anderen Gemüsesorten auffüllen, um mit ihrer Hilfe die eigenen Artischocken auf den Kompost zu befördern. Oder aber man versucht, sie doch lieber einem Mitspieler unterzujubeln. Wer es schafft, beim Nachziehen der eigenen Gemüsekarten keine Artischocke mehr auf die Hand zu bekommen, gewinnt.

Clack! – Family: Das ist die Kartenspielvariante des Kinderspiels Clack! Wie bereits beim großen Bruder benötigt man ein gutes Auge, Konzentration und flinke Finger.

Fette Beute: Es geht darum, den eigenen Futtervorrat für den Winter aufzufüllen und möglichst schnell mindestens fünf Futterkarten der gleichen Sorte zu sammeln. Es wird gesammelt, gebunkert, geklaut.

Lama Dice: Lege alle Minuspunkte ab – auch bei Lama Dice ist der Name Programm. Ähnlich wie bei dem 2019 zum Spiel des Jahres nominierten Kartenspiel L.A.M.A. gilt es, die eigenen Kärtchen schnellstmöglich auf den Ablagestapel zu befördern und keine Minuspunkte zu kassieren. Diesmal geht es jedoch nicht darum, die passenden Zahlen auf den Ablagestapel ablegen zu können, sondern das passende Ergebnis zur eigenen Auslage zu erwürfeln.

Silent Planet: Das ist vielleicht die interessanteste Neuheit. Wir werden es herausfinden. Thematisch fühlen wir uns an Die Crew von Kosmos erinnert, wo auch nicht gesprochen werden darf. Also: Dieses kooperative Kartenspiel entführt die Spieler auf den Stillen Planeten. Hier gilt es, gemeinsam Alien-Teams mit jeweils fünf gleichen oder fünf unterschiedlichen Aliens aus der Kartenauslage der Mitspieler zu bilden. Das Verzwickte dabei: Man weiß nicht, welche Aliens verdeckt vor den Mitspielern liegen und man darf sich mit seinen Mitspielern nicht absprechen.

Im Detail: Jeder Spieler erhält neun Karten, die er in beliebiger Reihenfolge verdeckt vor sich auslegt. Um den Mitspielern Hinweise auf die eigenen Karten zu geben, deckt jeder Spieler eine beliebige Anzahl der eigenen Karten auf, diese dürfen jedoch im weiteren Spielverlauf nicht verwendet werden. Hierbei versucht jeder, seinen Mitspielern durch die Anordnung der Karten Hinweise zu geben, wie die verdeckten Alien-Karten angeordnet sind. Gemeinsam gilt es, so viele Alien-Teams zu bilden, wie sich Spieler in der Partie befinden. Der aktive Spieler, der an der Reihe ist, nimmt dabei eine passive Rolle ein, denn die Mitspieler entscheiden, welche verdeckte Karte sie aus der Reihe des aktiven Spielers aufdecken und in die Tischmitte legen. Sind alle verdeckten Karten vor den Spielern aufgebraucht, endet das Spiel.

Wizard 25-Jahre-Edition: Vor einem Vierteljahrhundert veröffentlichte Amigo das Stichspiel Wizard von Ken Fisher erstmals in Deutschland und Österreich. Diesen Geburtstag feiert der Spieleverlag mit einer besonderen Jubiläumsedition des Spieleklassikers. Neben einer edlen Verpackung im Zauberbuch-Look, geprägten Metallmünzen und den bereits aus der 20-Jahre-Jubiläumsausgabe bekannten Sonderkarten, sind in dieser Edition zwei neue Karten enthalten: Die exklusive Sonderkarte der Gestaltenwandler sowie eine Farbkarte, mit der die aktuelle Trumpffarbe angezeigt werden kann.

.

Leser interessierte auch:

.

    • Amigo
      spielwiese.at ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internet-Seiten

Drucken E-Mail

Selbstverständlich erfüllt diese Website die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch Cookies können Internetseiten nutzerfreundlicher, effektiv und sicherer gemacht werden. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. .