• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Die neuen Spiele 2021 bei Ravensburger

 NEUHEITEN. Das ist nicht nur Corona geschuldet: Auch Ravensburger verlegt den Großteil seiner Neuheiten vom Frühjahr auf den Herbst. DIe Liste ist trotzdem lang, was zwischen Jänner und Mai erstmals in den Verkaufsregalen auftaucht. WIr haben die ersten Details.

.

Cruela de Vil, Kater Karlo und Mother Gothel sind die nächsten drei Bösewichte bei Disney Villainous.

Bilder: Ravensburger

Könnte nicht nur Kindern gefallen: Auch unter Erwachsenen hat Ali Mitgutsch unzählige Fans. Eine neue Memory-Ausgabe bringt einige seiner schönsten Wimmelbilder im Duett.

Für die Großen

Eine der wenigen wirklichen Frühjahrsneuheiten im Familien- und Erwachsenenbereich ist Explorers. Erste Informationen: Es ist thematisch und spielmechanisch in der Art von Der Kartograph von Pegasus, der Name des Autors – Phil Walker-Harding – versricht auf jeden Fall, dass es interessant wird. Kommt im März.

Nachschub gibt es für Disney Villainous. Die dritte Erweiterung trägt den Titel Das Böse hat Stil. Die schurkischen Hauptdarsteller sind Cruella de Vil, Kater Karlo und Mutter Gothel.

Nach fast zwei Jahrzehnten gibt es den Würfelklassiker Yatzi auch wieder mit einem blauen Dreieck. Das Mitbringspiel erscheint in der Reihe Classic Compact.

Auch nicht neu, neu ist nur der Name, ist Strike. Es ist das vormalige Impact – Battle of Elements, das bei seinem ersten Erscheinen Der große Wurf hieß. Warum Strike? Damit es noch internationaler klingt und thematisch angepasst werden kann. eine Ausgabe Harry Potter – Strike gibt es ja schon seit Herbst.

Sagaland wird dieses Jahr 40. Zum Jubiläum gibt es eine Sonderedition im Originaldesign von 1981, die zudem ein Märchenbuch enthält.

Extra für Österreich

Im Mai kommt nach längerer Pause wieder ein eigenes Spiel für das Alpenland: Ich fahr’ voll ab auf Österreich. Autor ist der Wiener Arno Steinwender. Es ist es eine Mischung aus Lauf- und Merkspiel. Die Spieler agieren als Reiseblogger, für die es gilt Auftragskarten zu erfüllen. Nebenbei erfährt man Wissenswertes über die Sehenswürdigkeiten.

Alles doppelt

Auch für Memory-Fans gibt es Neues. Weil da dieses Jahr was mit Fußball ist, gibt es ein Memory – Die Mannschaft. Auch zu einem Disney-Film gibt es Bildpaare: Raya an the last Dragon – Memory. Das leitet uns direkt über zu

Spiele für Kinder

Der Münchner Ali Mitgutsch gilt als der Vater der Wimmelbilder. Er feiert am 21. August 2020 seinen 85. Geburtstag. Auf 24 dicken Karten gibt es bei Memory – Meine schönsten Wimmelbilder Beispiele aus seinem umfangreichen Schaffen. Und Illustrationen aus dem gleichnamigen Kinderbuchbestseller von Helmut Spanner gibt es bei Memory – Erste Bilder Erste Wörter. Ein Paw Patrol – Memory steht ebenfalls auf der Neuheitenliste. Denn nun hat auch Ravensburger eine Lizenz zur erfolgreichen TV-Kinderserie erworben. Neben Puzzles mit den Vierbeinern erscheint auch Paw Patrol – Junior-Labyrinth

Bei Milly Muffin helfen die Kinder dem Einhorn Milly, die versteckten Schmetterlinge zu finden. Dazu muss genau hingehört werden, wenn man Bäume schüttelt. Das klassische Leiterspiel kommt aus Themenausgabe Der Maulwurf und sein Leiterspiel. Die Reihe Mauseschlau & Bärenstark wird um die Ausgabe Abenteuerliche Tierwelt ergänzt. Bei dem Wissensspiel entdecken die Kinder Tiere, beantworten Tierfragen und dürfen Tiere nachahmen.

Bei Rund um den Verkehr von Kai Haferkamp lernen Kinder Verkehrssituationen selbstständig einzuschätzen. Sie können es über eine Ampelscheibe kontrollieren.

Bis vergangenes Jahr gab es auch mehrere Spiele, die dem Ravensburger Buchverlag zugeordnet waren. Selbstverständlich waren sie In der Spiele-Onlinedatenbank von spielwiese.at www.spielescout.info dennoch zu finden. Nach der Neuausrichtung des Vertriebs von Ravensburger sind es nun „offiziell“ keine Buchprodukte mehr, sondern Spiele: Das kleine 1x1, Rechnen bis 20, Rechnen bis 100, Erste Zahlen, Wortarten, ABC, Silbenspaß und Erste Buchstaben, alle in der Reihe Lernen Lachen Selbermachen.

Neuauflagen kommen von den Lernspielen Hier wohne ich mit neuen Illustrationen sowie von Unsere Welt und Fahrzeuge Memory in der Reihe Wieso? Weshalb? Warum?

Mit drei neuen Aufgabenkategorien eigenständig oder als Erweiterung spielbar ist das Mädchenspiel Spring in eine Pfütze! – Mini Edition.

In der Reihe Ministeps gibt neu ein Mein erstes Colorino, laut Verlag ab 18 Monate. Außerdem Mein erstes Eisenbahn-Spiel: Schon 2-Jährige sollen durch einen Würfel farbige Waggons zuordnen und aneinanderreihen. Und Dreijährige „wetterfühlig“ machen heißt es bei dem Tiptoi-Spiel Mein Wetter: Hier sollen die Kleinen die passende Kleidung wählen, je nach Wetterlage.

.

Leser interessierte auch:

.

  • Ravensburger
    spielwiese.at ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internet-Seiten

Drucken E-Mail

Selbstverständlich erfüllt diese Website die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch Cookies können Internetseiten nutzerfreundlicher, effektiv und sicherer gemacht werden. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. .