• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Hier wird gespielt

2 Feb
71. Spielwarenmesse Nürnberg
2.2.2022 - 6.2.2022
19 Mär
Braunschweig spielt!
19.3.2022 - 20.3.2022
25 Mär
Spiel doch!
25.3.2022 - 27.3.2022
9 Apr
Ratinger Spieletage
9.4.2022 - 10.4.2022

Login

Spielwiese-Test 588: Anno Domini

Im Jahr des Herrn

Was war zuerst? Genau um diese Frage kreist immer wieder eine der erfolgreichsten Spielereihen.

Aus Spielwiese 55 (2000)

 

Diese Stadt ist bereits gewertet. Beim höheren Turm gewann Schwarz den Ruhm, beim niedrigeren Blau, denn diese Spieler liegen bei Gleichständen an der jeweils höheren Position.

 

 Sie brauchen keineswegs zu wissen, wann Charles Darwin seine berühmte Abstammungslehre veröffentlichte (1859), schon gar nicht, wann in Belgien eine Gesellschaft zur Steigerung der moralischen und geistigen Eigenschaften der Hauskatze geründet wurde (1877) oder etwa, wann die drei Lilien zum Wappen der französischen Könige wurden (12. Jahrhundert).

Wenn einer alles weiß, dann sind Quizspiele ja fad (für die anderen). Bei Anno Domini kann man gar nicht alles wissen, was gefragt ist. So absurd sind manche Fragenunsere drei Beispiele stammen aus dem Set Natur. Und wie man schon daran sieht, sind die Oberbegriffe weit gefasst.

Zu blamieren braucht sich selten ein Spieler bei Anno Domini, das es in Packungen zu je 336 Fragekärtchen mit den Themen Kirche&Staat, Lifestyle, Natur, Schweiz, Sex&Crime, Frauen sowie Entdecker gibt. Es wird keiner direkt gefragt, sondern die Spieler haben mehrere Kärtchen vor sich ausliegen, auf deren Vorderseite jeweils eine dieser Begebenheiten steht (die Rückseite ist vorerst tabu!). Wer an der Reihe ist, sucht sich eine aus, von der er meint, er hat die passende Stelle in einer Reihe gefunden, die in der Mitte gebildet wird.

Diese Reihe sollte chronologisch richtig sein. Ein Spieler kann nämlich, anstatt eine weitere Karte an oder dazwischen zu legen, die bisherige Reihe anzweifeln. Dann werden alle Kärtchen umgedreht und anhand der Jahreszahlen sieht man, wie gut die Runde in Geschichte respektive im Schätzen war.

Ist nur eine Karte falsch eingereiht worden, hat der vorige Spieler Pech gehabt und muss – für den oder die Fehler – büssen. Er bekommt zusätzliche Kärtchen zugeteilt und entfernt sich wieder vom Spielziel, als Erster alle seine Kärtchen losgeworden zu sein.

Hier hat Autor Urs Hotstettler seine Idee von Ein solches Ding (Spielwiese 1/90) meisterhaft variiert. Heraus gekommen ist ein schnelles Spiel, das ungeheuer Spaß macht und dessen Reiz sich kaum eine Erwachsenenrunde verschließen kann. Denn einerseits oft sind die angegebenen Ereignisse von brachialer Irrwitzigkeit und andererseits entsteht ganz automatisch Kommunikation über die seriösen und belanglosen Errungenschaften dieser Welt.


 

 Nr. 588: Anno Domini

 

Spielwiese-Code  |   | G | 14 |

1998: Fata Morgana/Abacus

  • Wissensspiel für 2 bis 8 Spieler ab 14 Jahre
  • Autor: Urs Hostettler
  • Verlag: FataMorgana/Abacus
  • ca.-Preis: 11,50 €

   Themen: Allgemeinwissen

      Preis-Leistungsverhältnis   
      Spielmaterial 
      Wiederspielreiz        
      Anspruch
      Glücksanteil  
      

  • Zielgruppe: Erwachsene, Partyrunden
  • Die genial einfache Idee dahinter: Schätzen, was wann gewesen sein könnte und es in eine chronologische Reihe bringen. Bei Zweifeln muss der vorige Spieler durch Aufdecken der Lösung auf der Rückseite den Wahrheitsbeweis antreten.
  • Spielreiz: sehr hoch
  • Material: sehr gut

 -Service:

Spielanleitung zum Herunterladen

Rund ums Spiel

  • Seit der ersten allgemeinen Ausgabe sind rund 20 neue dazugekommen, wie über Erfindungen, über Flops, Münzen, Sex&Crime, aber auch so Spezielles wie eine Ausgabe über Spiele des Jahres.


 


 

Selbstverständlich erfüllt diese Website die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch Cookies können Internetseiten nutzerfreundlicher, effektiv und sicherer gemacht werden. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. .