• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Spielgeschichte

Spiele & Auszeichnungen

Abalone erscheint, damals noch bei der alten Firma Schmidt Spiele. Danach vertrieb den modernen Klassiker Hasbro, wieder (die neue) Schmidt Spiele und Asmodee.

Drucken E-Mail

Bemerkenswertes

Die 1. Ausgabe von Die Spielwiese erscheint mit zehn Spielekritiken. Die Druckvorlage wird noch ungelenk aus Nadeldruch-Fahnen und Titeln aus Letraset-Buchstaben zusammengeklebt. Sie kommt dennoch dermaßen gut an, dass bereits Ausgabe 2 professionell gestaltet werden kann.

Drucken E-Mail

Menschen

Roberto Talotta (Bild: ORF), damals Mitglied der Jury Spiel des Jahres und Co-Veranstalter des Österreichischen Spielefests in Wien, schreibt in der ersten Ausgabe der Spielwiese über die Hintergründe über die wichtigste Spieleauszeichnung. Zum Bedauern vieler zog sich der "bunte Vogel" 1992 völlig aus der Spieleszene zurück.

Drucken E-Mail

Bemerkenswertes

Die Spielwiese greift den Trend auf und startet schon in der zweiten Ausgabe als erste Zeitschrift die regelmäßige Vorstellung von Zwei-Personen-Spielen. Den Beginn macht Cathedral (Bild) – damals eine Neuheit bei Mattel, später wieder über Huch erhältlich.

Drucken E-Mail

Selbstverständlich erfüllt diese Website die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch Cookies können Internetseiten nutzerfreundlicher, effektiv und sicherer gemacht werden. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. .