• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Wo diesen Herbst endlich wieder aufgespielt wird

 SPIELORTE.  Die Menschen aus dem Großraum Leipzig bekommen als Erste die Gelegenheit, im Rahmen einer Spielemesse als Besucher Herbstneuheiten unter den Spielen auszuprobieren. Hier der aktuelle Überblick zu großen und kleineren Spielemessen und -festen, die in den kommenden Wochen stattfinden.

.

Direkte Links zu den Veranstaltungen weiter unten

.

Die Messe in Leipzig … 

Am 30. September, also in genau einer Woche, macht die „modell-hobby-spiel“ in Leipzig als eine der größten Freizeitmessen Deutschlands den Auftakt. Naturgemäß hat sie in Ostdeutschland großes Gewicht. Sie ist keine reine Spielemesse, wie schon der Titel verrät, doch mit Amigo, Ravensburger, Schmidt, HCM und anderen sind mehrere namhafte Verlage direkt mit Ständen präsent und da gibt es ja noch den „Nachbarn“ Happyshops aus Merseburg: Wie gewohnt ist dieses Konglomerat breit vertreten auf der „modell-hobby-spiel“, einerseits mit Spiele-Offensive als ein führender Spiele-Onlinehändler Deutschlands, andererseits mit Neuheiten der sechs eigenen Verlagsmarken Corax Games, Giant Roc, Grimspire, Kobold, Mirakulus und Funbot.

Auf der „modell-hobby-spiel“ wird der von der Leipziger Messe ausgeschriebene Spielgrafikpreis „Graf Ludo“ übergeben. Dieses Jahr haben ihn, wie berichtet (siehe weiter unten) Ben Basso und Vincent Dutrait für Glow sowie Nadia Budde für Krake beim Schneider gewonnen.

Die Messe in Essen …

Bereits in der Woche darauf steht dann die wichtigste und größte Spieleveranstaltung der Welt auf der Agenda: Die Messe „Spiel“ in Essen. Sie startet am Donnerstag, 6. Oktober und dauert bis zum darauf folgenden Sonntag. Als sie vergangenes Jahr nach Corona-bedingter Pause erstmals wieder „physisch“ abgehalten wurde, kamen annähernd 100.000 Besucher in die Messehallen auf der Essener Gruga. Rund 950 Spieleverlage aus 56 Nationen (Stand heute, 23.9.) präsentieren auch dieses Mal mehr als 1800 Neuheiten aus diesem Jahr. Bei dem riesigen Angebot den Überblick zu behalten, erleichtert erstmals eine eigene App. Sie liefert Informationen zu den Ausstellern und deren Neuheiten und beinhaltet eine Merkliste.

Ein Highlight ist der „Educator’s Day“ am Freitag, den 7.10. Dort finden Vorträge und Diskussionsrunden zum Einsatz von Brettspielen im Unterricht, in der Gemeinde- oder Seniorenarbeit statt. Weitere Veranstaltungen und ein genauerer Blick auf das Programm liest du in Kürze in einem eigenen Beitrag zur Spielemesse in Essen.

Das Spielefest in Wien …

Die größte Spieleveranstaltung Österreichs stand in den letzten Jahren unter keinen guten Sternen. spielwiese.at hatte ausführlich berichtet. 2019 war das Wiener Spielefest dann mit Erfolg wiederbelebt worden, doch dann kam das Virus. Nach zwei Jahren Zwangspause (auch weil das Austria Center als Impfzentrum gebracht wurde) geht es nun wieder vom 21. und 23. Oktober los. Veranstalter ist das Austria Center selbst.

Die „XX“-idee in Rostock

Als „der größte Verkaufsplatz für Spiele, Modellbau und kreatives Gestalten in ganz Norddeutschland“ bezeichnet sich die Veranstaltung in Rostock, die vom 28. bis 30. Oktober in der Hansemesse stattfindet. Eigentlich sind es (wie in Leipzig oder in Stuttgart) mehrere Einzelmessen unter einem Dach mit gemeinsamer Eintrittskarte. Als da wären 2022 „Spiel-Idee“, „Modell-Idee“ und „Kreativ-Idee“.

Im November geht’s weiter …

spielwiese.at wird auf die einzelnen Veranstaltungen teilweise noch detailierter und separat eingehen. Vorweg aber eine Übersicht, was nach einem starken Oktober ein starker November für Spielens zu bieten hat.

  • Ein „cooles Spiele-Wochenende in der Messe Dresden“ verspricht Selbige beim „Spielraum Dresden“, der am 5. und 6. November stattfindet.
  • In München steht vom 11. bis 13. November die „Spielwiesn“ an. Auch sie musste aus bekannten Gründen zwei Jahre lang pausieren, dazu kam heuer zum Überfluss noch eine Verschiebung um eine Woche gegenüber dem ursprünglich kommunizierten Termin.
  • 17. bis 20. November: Da steht in Stuttgart die Süddeutsche Spielemesse wieder auf dem Programm. Übrigens ein letztes Mal als „südlichste“ Spieleveranstaltung, denn 2023 wird dies der zweite und neue Standort einer „Spiel doch!“ des Nostheide Verlags sein, nämlich Friedrichshafen am Bodensee.
  • Einen Tag später als in Stuttgart, beginnen die Kärntner Spieletage. Vom 18. bis 20. November wird endlich auch im südlichsten Österreich, konkret in Villach wieder gespielt.

.

Besucher, die diesen Artikel lasen, lasen auch:


spielwiese.at ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internet-Seiten

 

Drucken E-Mail

Selbstverständlich erfüllt diese Website die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch Cookies können Internetseiten nutzerfreundlicher, effektiv und sicherer gemacht werden. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. .