• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Weltquartett-Neuheit zur Klimadiskussion

 NEUHEITEN. Schon 2011 schrieb spielwiese.at, dass der kleine Hamburger Verlag „sein Gespür für Zeitgeist mit seinem jüngsten Kartenspiel einmal mehr unter Beweis stellt“. Damals ging es unmittelbar nach Fukushima um Atomkraftwerke. Nächsten Monat bringt Weltquartett in seiner Serie „Geißeln der Menschheit“ die „emissionsreichsten Erderwärmer“ auf 32 Spielkarten.

.

„In acht Gruppen bieten wir einen erhellenden Blick auf die kohlendioxidigsten Kathedralen der Stromerzeugung“, heißt es vollmundig zum neuen Quartett Kohlekraftwerke.

Und aus aktuellem Anlass liegt nun jedem Quartett Seuchen und Seuchen II, die wir in „Spielspaß ’20 – Das Jahrbuch für Spielbegeisterte“ thematisiert haben, eine (provisorische) COVID-19-Karte bei. Sie kann wahlweise als Zusatzkarte verwendet oder gegen eine andere Karte einer Viren-Gruppe ausgetauscht werden. Die Kategorie "Jährliche Infektionen" bleibt frei für die tagesaktuelle Zahl bei Spielbeginn.

.

Leser interessierte auch:

.

  • Weltquartett
    spielwiese.at ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internet-Seiten

Drucken E-Mail

Selbstverständlich erfüllt diese Website die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch Cookies können Internetseiten nutzerfreundlicher, effektiv und sicherer gemacht werden. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. .