• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Zwei Spiele erhalten den Toy Award 2020

 AUSZEICHNUNG.  Von fünf für einen Toy Award nominierten Spielen haben zwei die Auszeichnung erhalten.

 

 

In zwei Kategorien haben sich die Spiele gegen die Spielwarenprodukte durchgesetzt:

  • Mystery House: Adventures in a Box als Original von Cranio Creations SRL, das als Mystery House bei Schmidt erscheinen wird: Escape Rooms sind derzeit sehr beliebt – bei diesem werden Karten in das mysteriös designte 3D-Spielfeld nach Koordinaten gesteckt. Jeder Spieler darf nun durch Hineingucken nach Hinweisen suchen (Kategorie „Teenager & Adults", ab 10 Jahre)
  • Calculix number bricks von ESM Vision: Holzklötze in Form verschieden großer Zahlen ergeben aufeinandergestapelt immer dieselbe Höhe für dasselbe Ergebnis. 2+2+2 ist aufgebaut genauso hoch wie 3+3. So werden Subtraktion, Multiplikation und Division bei disem Lernspiel anschaulich (Kategorie "Startups")

Die Auszeichnung wird von einer Fachjury aus Handel und Spielebranche vergeben. Dahinter steht die Internationale Spielwarenmesse Nürnberg. Als Kriterien werden genannt: "Spielspaß. Originalität. Sicherheit. Verarbeitung & Qualität. Verständlichkeit des Produktkonzepts. Erfolgspotenzial im Handel." Die Gewinner wurden im Rahmen der Spielwarenmesse in Nürnberg bekannt gegeben.

Leser interessierte auch:

 

  • Toy Award
    spielwiese.at ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internet-Seiten

Drucken E-Mail

Selbstverständlich erfüllt diese Website die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch Cookies können Internetseiten nutzerfreundlicher, effektiv und sicherer gemacht werden. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. .